Liebherr: Tiefkühlregal ausgezeichnet

Montag, 03. Juni 2024
Foto: Unternehmen

Liebherr: Tiefkühlregal Cliff mit „Red Dot Design Award“ ausgezeichnet

Das neue steckerfertige Tiefkühlregal Cliff von Liebherr erhält den renommierten „Red Dot Design Award“. Der Award zeichnet jedes Jahr Produkte aus, die durch eine außergewöhnlich hohe Designqualität überzeugen und bewertet sie anhand der vier Grundprinzipien guten Designs: Funktionsqualität, Anziehungskraft, Benutzerfreundlichkeit und Verantwortungsbewusstsein. Zudem profitieren Kund:innen aus dem Lebensmittelhandel von niedrigen Betriebskosten, einer hohen Flächenproduktivität und einem geringen Wartungsaufwand.

Funktionales Produktdesign auf den Punkt gebracht

Das preisgekrönte Tiefkühlregal Cliff vereint erstklassiges Design mit Funktionalität. Es ist ein herausragendes Beispiel dafür, wie Liebherr die vielfältigen Anforderungen des Lebensmittelhandels erfüllt und neue Maßstäbe setzt.

Cliff zeichnet sich durch eine herausragende Warenpräsentation bei bester Nutzung der Fläche aus. Neben der hohen Flächenproduktivität erfordert das Multitalent in Sachen Abverkauf nur einen geringen Wartungsaufwand. Die Betriebskosten werden geringgehalten, unter anderem durch eine im Markt herausragend hohe Energieeffizienz: Das 3-türige Gerätemodell benötigt zum Beispiel mit 15,9 kWh pro Tag deutlich weniger Strom als vergleichbare Angebote und läuft über eine lange Produktlebenszeit absolut zuverlässig.

Auch in Sachen Zugänglichkeit und Flexibilität überzeugt das Supermarkt-Gerät: Die einzigartige „Low-Front-Konstruktion“ ermöglicht einen barrierefreien Zugriff auf die Waren, was das Einkaufserlebnis für Kund:innen des Lebensmittelhandels verbessert. Eine Türautomatik sorgt für mehr Komfort und weniger Kälteverlust. Die Möglichkeit der variablen Aufstellung ermöglicht es Einzelhändler:innen, ihre Angebotspräsentation flexibel anzupassen. Aktionen können damit deutlich unkomplizierter umgesetzt werden als mit fest installierten Verbundmöbeln.

https://home.liebherr.com/

News

Foto: Unternehmen

Ein Start-up will den Süsswarenmarkt umkrempeln, mit gesunden Naschereien – gesüsst mit Datteln.

Foto: Unternehmen

Die Unternehmensgruppe ist darauf spezialisiert, verschiedene Dienstleistungen für Händler und Lieferanten zu erbringen.

Foto: Udo Hermann

Die Barzahler in Deutschland haben ihre Gewohnheiten in den Coronajahren verändert und sind dabei geblieben. Sie zahlen am liebsten mit Karte – und zwar mit der Girocard.