Grünstrom aus eigener Erzeugung

Montag, 28. August 2023
Foto: Unternehmen

Bünting. Die Unternehmensgruppe treibt den Ausbau der eigenen Grünstrom-Produktion per Photovoltaik (PV) voran, um unabhängiger vom Energiemarkt zu werden. Sieben Combi- und famila-Standorte sind bereits mit PV-Anlagen ausgestattet, die in Summe etwa 1,3 Millionen Kilowattstunden jährlich erzeugen. Jetzt folgen PV-Anlagen am Verwaltungsstandort in Nortmoor. Den Anfang machte das neue Shuttle-Lager, auf dem eine Anlage mit einer Grösse von 220 kWp installiert wurde. Hier werden «Glas/Glas-Module» eingesetzt, die einen höheren Energieertrag gegenüber herkömmlichen Modulen erzielen, wie Ralf Jönen, Teamleiter des technischen Projektmanagements bei Bünting, erklärt. Zudem sind in diesem Jahr Aufbauten auf den Dächern des Teehandelshauses und der Verwaltung geplant. Für eine PV-Anlage auf Boden-Freiflächen in Nortmoor ist ein Bauantrag gestellt, und es wird geprüft, welche weiteren Combi- und famila-Märkte für PV-Anlagen in Betracht kommen.

News

Foto: dti/PeterRees

Nach vorläufigen Zahlen (Jan.– Sept.) ging die Nachfrage nach Fisch und Meeresfrüchten 2023 im LEH um 5,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurück.

Foto: Unternehmen

In Genf setzt das grösste Manora Restaurant der Schweiz neue Massstäbe in der Handels-Gastronomie.

Foto: Unternehmen

MPreis produziert in einer Elektrolyseanlage grünen Wasserstoff.

Foto: stock.adobe.com/Flamingo Images

Marktforscher wagen einen Ausblick für 2024 und erwarten eine weitere Verunsicherung der Verbraucher. Davon könnte aber der LEH profitieren.