Functional Food: «Plus» an Gesundheit?

Freitag, 25. November 2022
Foto: stock.adobe.com/vaaseenaa

Ob Milchprodukte, Getränke, Brot oder Margarine – Hersteller bieten eine Reihe von Lebensmitteln mit einer Extra-Portion funktioneller Substanzen an und das häufig für ganz unterschiedliche Zielgruppen.

Auf vielen Lebensmittelverpackungen sind sie nicht zu übersehen – Hinweise wie «Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei». Der Kern der funktionellen Lebensmittel liegt in ihrem gesundheitlichen Mehrwert und daher liegen sie voll im Trend, insbesondere im Segment Molkereiprodukte. «20 Prozent aller funktionellen Lebensmittel- und Getränke-Lancierungen in Deutschland entfielen im vergangenen Jahr auf diese Kategorie, gefolgt von Säften (14 %) und Snacks (11 %)», so Hanna Mansour, Senior Analystin bei Mintel. Insbesondere Säfte und Snacks bieten sich ihrer Ansicht nach für die Inklusion von funktionellen Inhaltsstoffen an, können sie doch schnell von unterwegs aus verzehrt werden. «Die zunehmende Zahl von Verbrauchern, die wieder im Büro arbeiten, können daher ideal mit Konzepten zur Stärkung des Immunsystems angesprochen werden, die sich leicht in die tägliche Morgenroutine einbauen oder unterwegs verwenden lassen, wie zum Beispiel Saft-Shots», so Mansour.

Zielgruppe Frauen
«Was das Bewusstsein für gesunde Ernährung und auch für funktionelle Lebensmittel betrifft, sind es eher die Frauen, die auf sich Acht geben», stellt Hannes Hubrich, Produktmanager bei Amecke, fest. Im Oktober launchte der Hersteller einen Saft mit Collagen. «Collagen ist den meisten Frauen aus Produkten zur Hautpflege bekannt» erläutert Hubrich. «Es ist ein Eiweiss, das den Hauptbestandteil unserer Haut und des Bindegewebes ausmacht. In klinischen Studien wurde belegt, dass auch mit der Nahrung zu sich genommenes Collagen Effekte der Hautalterung mildern kann». Amecke bietet deshalb erstmals Collagen als Zutat in einem Saft. Zusätzlich sind Biotin und Zink enthalten, die wichtig sind für schöne Haut, Haare und Nägel.

Zugeschnittene Konzepte
Auch Danone hat für eine bestimmte Zielgruppe ein neues Produkt entwickelt. So ist «Actimel Vital» speziell auf die Bedürfnisse von Menschen im höheren Alter, den sogenannten «Golden Agers», zugeschnitten. «Neben den L. Casei Joghurtkulturen enthält Actimel Vital die Mineralstoffe Magnesium und Zink und unterstützt damit den Energiestoffwechsel und kognitive Funktionen», berichtet Marc Widmer,  Sales Director Germany bei Danone. «Jüngere Verbraucher lassen sich eher von Produkten begeistern, die sich auf Bedürfnisse in Bezug auf das emotionale Wohlergehen ausrichten. So geben 16- bis 24-Jährige – eine Hauptzielgruppe für Snacks – überdurchschnittlich häufig Gründe des mentalen Wohlbefindens für den Snackkonsum an», so Mansour. Produkt-Claims, die auf das emotionale Wohlbefinden ausgerichtet sind, seien derzeit zwar noch rar, haben aber grosses Wachstumspotenzial. So seien etwa die funktionellen Lancierungen mit Auslobungen, die sich auf die Gehirn- und Nervengesundheit fokussieren, von sechs Prozent in 2020 im vergangenen Jahr leicht auf acht Prozent gestiegen.

Trendsetter Protein
Für sport- und fitnessbewusste Verbraucher spielt Protein eine wichtige Rolle. «Proteine unterstützen im optimalen Fall den Muskelaufbau und sollen beim Abnehmen helfen können», sagt Katharina Enzmann, Marketing-Leitung Emmi Deutschland. Die Grundidee dahinter sei die Reduktion von Kohlenhydraten und Fetten. Stattdessen wird hochwertiges Eiweiss eingesetzt. «Der Emmi Caffè Latte High Protein greift diese Nachfrage für funktionelle Produkte auf. Es ist eines der wachstumsstärksten Produkte innerhalb unserer Range. Neben dem Zusatznutzen von Produkten wird auch in Zukunft weiterhin eine kurze, cleane Zutatenliste, hochwertige Rohstoffe und eine qualitative Herstellung im Vordergrund stehen», so Enzmann.
Man kann gespannt sein, welche funktionellen Konzepte künftig die Sortimente bereichern werden.

News

Foto: Unternehmen

Der Convenience-Grosshändler MCS bereitet Shop-Betreiber auf die Mehrwegpflicht vor und setzt dabei auf den Partner RECUP..

Foto: EuroShop

Markant. Auch in diesem Jahr ist die Markant mit einem Messestand auf derEuroSho

Foto: www.deutscheweine.de

DWI. Das Deutsche Weininstitut (DWI) taxiert die Menge der bundesweiten Weinlese

Foto: stock.adobe.com/Ekaterina

IKW. Die deutschen Verbraucher haben im Jahr 2022 nach vorläufigen Zahlen des In

Funktionelle Substanzen – möglicher Zusatznutzen und Einsatzmöglichkeiten

  • Pflanzensterine (Phytosterine) sind fettähnliche Substanzen, die in kleinen Mengen natürlicherweise in Nüssen, Speiseölen, Cerealien und Samen vorkommen. Sie werden in manchen Margarinen und Joghurtdrinks eingesetzt. Sie senken aktiv den Cholesterinspiegel und sind nur für Menschen mit einem erhöhten Cholesteringehalt geeignet.
  • Ballaststoffe können zur normalen Darmfunktion oder der Aufrechterhaltung der Cholesterinkonzentration im Blut beitragen. Sie werden beispielsweise in funktionellem Müsli, Joghurt und Saft eingesetzt.
  • Omega-3-Fettsäuren, wie die alpha-Linolensäure, tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Man findet sie mitunter in Margarine und Brot.
  • Langkettige Omega-3-Fettsäuren (Eicosapentaensäure und Docosahexaensäure) tragen zur normalen Funktion des Herzens bei. Zum Einsatz kommen sie in manchen Margarinesorten.
  • Antioxidantien wie die Vitamine A und C tragen zur normalen Funktion des Immunsystems bei. Angereichert werden damit unter anderem bestimmte Säfte und Frühstücksgetränke.
  • Folsäure trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei und spielt eine Rolle im Prozess der Zellteilung. Das Vitamin wird zum Teil Salz, Säften und Cerealien hinzugefügt.
  • Calcium ist notwendig für die Aufrechterhaltung normaler Knochen und Zähne. Der Mineralstoff kommt in manchen Säften, Müslimischungen und Cerealien zum Einsatz.
  • Jod trägt zur normalen Funktion der Schilddrüse bei. Salz wird häufig mit Jod angereichert. Damit kommt es auch in mit Jodsalz hergestelltem Brot vor.

Quelle: ernaehrungsstudio.nestle.de

Produkte

Amecke
Amecke + plus Collagen wird in der 0,68-Liter-Pfet-Flasche (mit Pfand) in zwei Sorten angeboten, in Gelb zum einen mit Orange, Guaave, Ananas und Aloe vera, in Rot Granatapfel, Kirsche, Pfirsich, Johannisbeere, Guave und Apfel sowie mit Antioxidantien.
www.amecke.de

Emmi 
18 Gramm Protein pro Becher, ohne zugesetzten Zucker und weniger Kalorien als vergleichbare Produkte der Range, damit überzeugt der Emmi CAFFÉ LATTE. Mit dem kräftigen, frisch gebrühten Kaffee spricht er vor allem Powermenschen mit einem aktiven Lebensstil an.
www.emmi-caffelatte.com

Danone
Actimel Vital Banane enthält die Mineralstoffe Magnesium und Zink und unterstützt damit den Energiestoffwechsel und kognitive Funktionen. Ausserdem enthalten alle Produkte die für Actimel typischen 20 Milliarden L. Casei Joghurtkulturen.
www.actimel.de