Ausgabe:

Sortiment

Mittwoch, 06. September 2017
Foto: Fotolia (HappyAlex)

Schweizer Produkte stehen für Qualität, Tradition und attraktive Margen. Um diese Werte am Point of Sale voll auszuschöpfen, braucht es neben einer emotionalen Inszenierung auch eine impulsstarke Vermarktung.

Mittwoch, 06. September 2017
Foto: StockFood (Isolda Delgado Mora)

Mit Gourmet-Salzen können sich Händler profilieren und interessante Spannen erzielen. Welche Spezialitäten ins Regal gehören und worauf es bei der Vermarktung ankommt.

Mittwoch, 06. September 2017
Foto: Fotolia (chika_milan)

Energy Drinks sind das am stärksten wachsende Segment im AfG-Markt. Durch Promotions gerät die Kategorie jedoch unter Preisdruck. Wie der Handel das Potenzial ausschöpfen kann.

Mittwoch, 06. September 2017
Foto: Fotolia (nipaporn)

Im stagnierenden Tabak-Markt gewinnen diejenigen Händler Marktanteile, die ihr Sortiment konsequent an der Nachfrage ihrer Kunden ausrichten. Welche Trends den Markt bewegen und was Fachleute empfehlen.

Mittwoch, 06. September 2017
Foto: Fotolia (EvgeniiAnd)

Beim Lieferverkehr muss die Umwelt nicht auf der Strecke bleiben. In der City gelten Elektro-Transporter als Favoriten. Aber auch der Diesel gehört ökologisch längst nicht zum alten Eisen.

Montag, 07. August 2017
Foto: Fotolia (drubig-photo)

Zur Zeit des Oktoberfestes lohnt es sich für den Handel wieder, auf bayerische Produkte zu setzen. Denn die Schmankerl bergen attraktives Absatz- und Umsatzpotenzial. Eine Wiesn-Aktion lohnt sich bundesweit.

Montag, 07. August 2017
Foto: Thinkstock Photo

Brotspezialitäten bringen Abwechslung ins Regal – und das Angebot ist heute so umfangreich wie die Kundenwünsche selbst. Ein Marktüberblick.

Montag, 07. August 2017
Foto: StockFood (Jim Norton)

Für ein gut sortiertes Joghurtregal gilt es, die aktuellen Ernährungstrends zu bedienen. Die neuen Konzepte fokussieren dabei vielfältige Bedürfnisse. Was jetzt ins Regal gehört.

Montag, 07. August 2017
Foto: StockFood

Das Segment Obst und Gemüse ist ein verlässlicher Frequenzbringer und entwickelt sich zunehmend zum Differenzierungsfaktor. Wie der Handel mit innovativen Angeboten die Wertschöpfung erhöhen kann.

Montag, 07. August 2017
Foto: StockFood (Gareth Morgans)

Fertigsuppen bedienen den Trend zu convenienten Produkten. Ein gut sortiertes Angebot entspricht zudem dem Verbraucherwunsch nach Abwechslung. Was in diesem Winter im Suppenregal nicht fehlen sollte.

Seiten

Aktions-Timer

M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30