Ausgabe:

MPREIS setzt mit SuperM auf Einkaufen als Erlebnis

Donnerstag, 15. August 2019
Foto: Unternehmen

Im Maxi Mode Center in Algund bei Meran hat das Tiroler Familienunternehmen MPREIS das Konzept «SuperM» eröffnet. Dabei handelt es sich um ein Shop-in-Shop-Konzept, das wie ein Marktplatz mit verschiedenen Ständen konzipiert ist und die regionalen Partner in den Mittelpunkt stellt. Auf über 3000 Quadratmetern Fläche sind Südtiroler Spezialitäten, Milch- und Käseprodukte der einheimischen Sennerei Algund und Schweizer Schokoladen ebenso zu finden wie frischer Fisch, hochwertiges Fleisch aus der Gegend und handgemachte Pasta. «So gelingt nicht nur die Verbindung zwischen den Genusswelten Mittelmeer und Alpenregion, sondern auch eine optimale Ergänzung des umfangreichen MPREIS-Sortiments um das besondere Erlebnis», heisst es aus der Unternehmenszentrale.