Ausgabe:

Strategie

Freitag, 26. April 2019
Foto: MARKANT

Die neue Angebotsstrategie von Aldi hat den Kampf um den ­niedrigsten Aktionspreis ausgelöst. Zur Unterstützung bietet die MARKANT ihren Partnern mit MAPIS und dem Regalpreis-Monitor beste Möglichkeiten zur Markt- und Wettbewerbsbeobachtung.

Freitag, 26. April 2019
Foto: Fotolia (1xpert)

Facebook, Instagram oder Pinterest – auf welcher Plattform Händler aktiv sein sollten, hängt von ihrer Zielgruppe und von ihrem Thema ab. Welche Kriterien für die Auswahl des Social-Media-Kanals zählen.

Dienstag, 02. April 2019
Foto: Fotolia (dontree)

Der Verbraucher ist ein ambivalentes Wesen: Mal greift er zu weniger stark verpackten Artikeln, dann wieder zum To-go-Produkt. Wie sich das verbinden lässt.

Dienstag, 02. April 2019
Foto: Fotolia (1xpert)

Die Digitalisierung hat auch das Category Management erreicht und verändert dessen Aufgaben und Vorgehensweisen. Handelsexperten sehen dabei Künstliche Intelligenz als eine Schlüsseltechnologie.

Freitag, 01. März 2019
Foto: EuroCIS

482 Aussteller aus 39 Nationen präsentierten im Februar auf der Fachmesse EuroCIS in Düsseldorf zukunftsweisende IT-Lösungen für alle Bereiche des Handels. Die grossen Trends im Überblick.

Freitag, 01. März 2019
Foto: Fotolia (1xpert)

Effizient, convenient, auf Kundenerlebnisse ausgerichtet: So positioniert sich der Supermarkt der Zukunft. Das MARKANT Magazin beleuchtet in einer fünfteiligen Serie, welche Rolle digitale Techniken dabei spielen.

Dienstag, 29. Januar 2019
Foto: Mauritius Images

Die meisten deutschen Händler wollen ihr Filialnetz ausbauen – und kalkulieren dabei auch bessere Mietkonditionen ein. Die Mischnutzung neuer Objekte stösst indes bei vielen auf Skepsis.

Der deutsche Handel ist optimistisch gestimmt. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie «Expansionstrends 2018“, die das Kölner EHI Retail Institute in Kooperation mit der auf Handelsimmobilien spezialisierten Hahn Gruppe aus Bergisch-Gladbach durchgeführt hat. Die meisten Expansionsmanager prognostizieren steigende Umsätze und mehr Filialen. Fast zwei Drittel der Händler (64 %) rechnen mit mehr Standorten als im Vorjahr und 20 Prozent erwarten diesbezüglich keine Veränderung. Besonders expansiv  eingestellt sind die Branchen Lebensmittel und Drogerie, die zu 44 beziehungsweie 33 Prozent einen Flächenzuwachs erwarten. Schon im ersten Halbjahr 2018 waren Mieter aus dem Lebensmitteleinzelhandel und Drogerien in der Vermietungsstatistik die aktivsten Neumieter von Handelsflächen. Unter den ersten fünf waren die MARKANT Partner dm-drogerie markt und Rossmann.

Dienstag, 29. Januar 2019
Foto: Bünting

Eine höhere Warenverfügbarkeit bei geringeren Kosten: Diese Vorteile realisiert die Bünting Gruppe mit einer neuen Supply-Chain-Lösung. Sie ist für Prognose-, Distributions- und Lagerplanung konzipiert.

Die Unternehmensgruppe Bünting hat gemeinsam mit dem Softwareanbieter Relex Solutions eine zentrale Supply-Chain-Lösung auf die individuellen Bedürfnisse angepasst und in Betrieb genommen. Mit ihrer Hilfe werden die Warenversorgungsprozesse von der Industrie über die Zentralläger bis ins Marktregal optimiert.

Dienstag, 29. Januar 2019
Foto: Fotolia (Maksym Yemelyanov)

Private Label wachsen in Europa. Aber nicht in jedem Land und nicht in allen Warengruppen, wie Marktforscher in differenzierten Analysen darlegen.

Auch wenn es in den Detailbewertungen Unterschiede gibt, in einem sind sich die verschiedenen Marktforschungsinstitute in ihren Analysen einig: Die Eigenmarken des Handels – oder Private Label (PL) – legen seit 2017 in Europa bei Absatz und Umsatz zu. Nach Zahlen von IRI verzeichneten die Handelsmarken 2017 ein Wachstum von rund einem Prozent gegenüber dem Vorjahr und erreichten damit einen Umsatzanteil von durchschnittlich 39,4 Prozent in den beobachteten sieben europäischen Ländern.

Dienstag, 18. Dezember 2018
Foto: F1online

Nach der umweltschädlichen Plastiktüte will sich der Handel nun auch schrittweise vom Einweg-Knotenbeutel verabschieden. Welche Alternativen bereits in den Märkten erprobt werden.

Seiten

Aktions-Kalender

M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31